Mein Fazit… AEG LX8-2-ÖKO Beutelloser Staubsauger 

#Werbung

Wie ihr ja wisst, stellte mir AEG den oben genannten Staubsauger bedingungslos zum Test zur Verfügung.

Ein bisschen was habe ich vor ein paar Tagen schon über ihn berichtet, möchte euch aber nun abschließend mein Eindruck schildern.
Beschrieben wird der AEG LX8-2-ÖKO als Beutelloser Staubsauger.

  • Müheloses Staubsaugen
  • Kraftvolle Leistung
  • Hoher Bedienkomfort
  • Große Reichweite
  • Leicht zu leerender Staubbehälter
  • Einfache Verstaumöglichkeit

Also ein alles in allem Perfektes Gerät laut Hersteller und Onlineshops. Aber was steckt wirklich in dem Gerät?
Ich habe den Staubsauger nun lang genug getestes und konnte mir mein eigenes Urteil bilden. Und aufgrund der hohen Erwartungen hatte er es tatsächlich nicht einfach.

Müheloses Staubsaugen? Nun ja, wer saugt schon gern und Hausarbeit ist jetzt nicht wirklich mühelos aber betrachten wir es mal so:

Einerseits der AEG LX8-2-ÖKO und andererseits ein Gerät, 12 Jahre alt mit gefühlten 15 Kilo. Plötzlich erscheint es einem doch sehr mühelos den Haushalt sauber zu halten.
Kraftvolle Leistung? Ja, dem kann ich zustimmen. Er saugt kraftvoll und ordentlich. Mit seiner Reinigungsleistung bin ich mehr als zufrieden. Die Turbo Cyclonic Technologie funktioniert also sehr gut.
Hoher Bedienkomfort? Dank des Klick Systems ist die Bedienung / Handhabung des Staubsaugers wirklich sehr einfach. Ohne große Mühe wechselt man zwischen den verschiedenen Aufsätzen. Durch das leichte Gewicht ist er auch wirklich sehr handlich. Der Staubsauger ist auch anderen Staubsaugern gegenüber sehr leicht
Große Reichweite? Dank der 12Meter Reichweite ist mühevolles ab und anstecken von Steckdose zu Steckdose nicht mehr nötig. Man kommt damit wirklich sehr weit ohne die Arbeit jedes mal unterbrechen zu müssen.

Der Staubauffangbehälter ist tatsächlich leicht zu reinigen. Mit dem Volumen des Behälters ist es nicht mal notwendig ihn jedesmal zu reinigen. Ich tue es zwar trotzdem, aber dass ist ja jedem selbst überlassen. Ich tue dies immer so frühzeitig da oft doch immer eine Staubwolke dabei entsteht (für Allergiker wie mich schwierig)

Über die Verstaumöglichkeit habe ich bereits in meinen Zwischenbericht geschrieben. Zack in Schrank und weg isser 😉
Im allgemeinen bin ich sehr zufrieden mit dem Staubsauger. Ich glaube jedoch, er wäre mir nie aufgefallen ohne diesen Test. Was sehr sehr schade ist.

Mit dem AEG LX8-2-ÖKO habe ich so einige Ecken erreicht für die ich sonst extra reinigen musste. Kann meine Couch ganz einfach sauber und Krümelfrei halten und mir geht es damit echt besser.

Den Saugstärke-Regler musste ich kaum bedienen. Staubsaugen wie man so schön sagt, ist nun mehr als einfach. Der Möbelpinsel ist wirklich vielseitig einsetzbar und entstaubt bei uns Regale und Bücher. Spinnweben entfernen? Auch kein Problem.

Noch ein positiver Aspekt, zumindest für mich. Man sieht von außen in den Staubauffangbehälter hinein. So weiß ich, was genau ich aufgesaugt habe. Wer das nicht wissen möchte, sollte vielleicht lieber verzichten. Die Ersparnis an Stromverbrauch, ist auch nicht ganz unerheblich, so kann man ihn bedenkenlos öfter nutzen 😉
Wie wechselt man denn den 3in1 Aufsatz? Das seht ihr hier :

Was ein ganz ganz wichtiger Punkt ist, die 12 Meter Aktionsradius sind nicht komplett Kabellänge. Das Kabel selbst ist rund 9~ Meter lang. Trotzdem ausreichend und lang genug finde ich. Das Kabel lässt sich übrigens sehr leicht ausrollen.

Unschwer wie auf den Bildern zu erkennen, ist der LX8-2-ÖKO ein wahnsinnig schönes Gerät. Für mich ein Schmuckstück in Sachen Staubsauger. Die Einzelteile sowie der Staubsauger an sich wirkt sehr sehr edel und modern. Tja, auch ÖKO kann schick sein. Dass der Staubsauger nämlich zu 65% aus recycelten Materialien hergestellt wurde, begrüße ich sehr.

Dieses Modell ist sehr gut durchdacht und ich empfinde es als perfekte unterstützung im Haushalt.

Anbei ein paar Aufnahmen von der Arbeit mit dem AEG LX8-2-ÖKO

So einfach lässt sich ein Sofa absaugen.

Der 3in1 Aufsatz überzeugt wirklich!

dsc_0169-870774748.jpg

dsc_0172-1361247278.jpg

Die Hartbodendüse sieht so aus:

dsc_0003-1032100563.jpg

Wie ihr seht, viele Möglichkeiten und viel Hilfe. Der Staubsauger sieht im ganzen übrigens so aus ;

Mich hat er überzeugt und euch?
Ich bedanke mich vielmals an AEG für diesen Test.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: